Über mich

Vielen lieben Dank für Deinen Besuch und Dein Interesse an mir und meiner Seite. 

Über mich

Mein Name ist Sina, ich bin ende zwanzig und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Meine Zeit verbringe ich am liebsten mit meiner kleinen Familie, dem Glauben & der Ausübung meiner Kreativität.

Ich liebe warme & sonnige Tage, spiele am liebsten mit meinen Kindern und gehe gerne mit meinem Hund spazieren. Dabei komme ich auf viele kreative Ideen, die ich für mein Zuhause und meine Selbstständigkeit am liebsten alle auf einmal umsetzten möchte.

Und da mein Kopf ständig auf Hochtouren arbeitet, frage ich mich viel nach dem Sinn des Lebens und dabei erkenne ich gleichzeitig die wunderbare Einzigartigkeit der Natur und der Menschen. Wenn ich unsere Welt beobachte, dann sehe ich ein vollkommen ausgeklügeltes System, welches wir Menschen nie komplett durchschauen können.

Natürlich Leben

Somit bin ich dazu gekommen, mich mit der Natürlichkeit zu beschäftigen. Wie waren die Zeit vor der Industrialisierung?! Wie kamen wir ohne die Produktvielfalt aus? Hinzu kommen bei mir ständige Ausschläge, die kommen und gehen wie sie wollen und die mir ein Arzt nicht ausreichend behandeln kann.

Dadurch habe ich begonnen meine alltäglichen Produkte durch natürliche Mittel zu tauschen. Von der Kosmetik, zu Heilkräutern bis zu Haushaltsmittel – es gibt kaum etwas, was ich nicht selber machen kann und von der Wirkung ähnlich der Fertigprodukte ist.

Hierbei kommt es nicht darauf an, dass ich wirklich viel Geld spare, sondern ich pflege meinen Körper natürlich und ich schone die Umwelt.

No Poo – Only Water

Irgendwann bin ich an dem Punkt angekommen, wo ich mir Gedanken zu dem Ersatz von meinen Haarpflegeprodukten gemacht habe. Ich wollte kein stinkendes Haarspray mehr nutzen und von dem ganzen Müll meiner Shampoos, Spülung und Kuren hatte ich genug. Zunächst habe ich mir ein Ersatzprodukt gesucht und mich neben den Möglichkeiten Roggenmehl, Lavaerde oder Natron, für eine Haar- und Körperseife entschieden. Allerdings hat mich das Ergebnis nicht beeindruckt. Also habe ich weiter gesucht und bin immer tiefer in das Thema natürliche Pflege eingetaucht, bis ich auf die No-Poo-Methode gestoßen bin.

Haare nur mit Wasser waschen

Der Sinn dahinter war mir von Beginn an schlüssig (hier kannst Du die Funktion von Kopfhaut und Haaren erfahren) und ich fand es extrem spannenden die Erfahrungsberichte von anderen Anwendern auf Blogs zu lesen, aber ich habe einige Zeit gebraucht, um mich aktiv zu entschließen das Experiment selber zu wage.

Zum Glück war ich bereits darauf vorbereitet, dass die Anfangszeit sehr schwer werden würde und das besonders mit langen Haaren. Aber ich habe es trotz eines Rückfalls geschafft über mehrere Wochen und Monate meine Haare nur mit Wasser zu waschen. Und heute bin ich total begeistert und treue Anwenderin dieser einfachen und natürlichen Methode. Hier kannst Du meinen ausführlichen Erfahrungsbericht nachlesen.

Der Start meiner Seite

Durch meine positive Überzeugung für das Haare waschen nur mit Wasser, habe ich diesen Seite geschaffen. Ich möchte anderen die Angst nehmen, sich für mehr Natürlichkeit auszusprechen und Grenzen unseres gesellschaftlichen Bildes zu überschreiten. Wir müssen zum Wohl von uns selber wieder auf die natürlichen Signale hören und unseren Körper mit seinen Funktionen verstehen lernen. Und ihn nicht durch ständiges Eingreifen zertören.

Deshalb möchte ich als gutes Beispiel vorangehen und zeigen, wie einfach manchmal der Weg sein kann. Was Wasser und die Talgproduktion bewirken ohne unser Zutun. Und wie gepflegt und natürlich riechend wir auf einmal leben können. Dadurch bekommen wir auch ein Stück Freiheit und Unabhängigkeit zurück.

In diesem Sinne lass es Dir gut gehen, Sina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.